Portrait & Leitbild

firmengebäude

Zukunftssichere Konzepte
für die technische Gebäudeausrüstung

Unsere TÜV-zertifizierte Ingenieurgesellschaft ist ein Partnerschaftsbüro mit ca. 50 Mitarbeitern. Unsere Auftraggeber sind u. a. die öffentliche Hand, Industrie, private Bauherrn, Diözesanbauämter, Stiftungen sowie caritative Einrichtungen. Geplant werden hier Krankenhäuser, Altenheime, Wohnbauten, Klosteranlagen, Reha-Einrichtungen, Industriebetriebe, Verwaltungsgebäude, Großküchen, Schulen und Gebäude für individuelle Nutzung. Die Planungen für Neubau und Sanierungen in diesen Bereichen werden von unserem Büro in vollem Umfang von der Grundlagenermittlung bis hin zur Abrechnung ausgeführt.

Aufgrund unserer Bürostruktur sind wir in der Lage, das komplette Spektrum der Haustechnik in den Bereichen Heizung, Lüftung, Sanitär, Regelung und Elektrotechnik abzudecken. Wir stehen dem Auftraggeber somit als kompetenter Ansprechpartner für die gesamten Bereiche der Gebäudetechnik zur Verfügung.


besprechungsraum

Vom Grundgedanken
bis zur Übergabe

Neben der Planung konventioneller Haustechnik entwickeln und realisieren wir innovative Lösungen vom Grundgedanken bis zur Übergabe an den Bauherrn. Die vielseitigen Herausforderungen der Gebäudeausrüstung setzen fundierte Grundlagen und ganzheitliches Denken, sowie laufende Schulungen, für zukunftssichere Lösungen voraus.

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Simulationen mit Bewertung der Investitions- und Betriebskosten trägt hier wesentlich zur Entscheidungsfindung bei.

Unsere Planungsziele

  • Umfassende Beratung unserer Kunden
  • Erarbeitung auf die Bedürfnisse zugeschnittener Konzepte
  • Einsatz von alternativen Energien zur Reduktion fossiler Verbrauchswerte
  • Moderne und leistungsfähige Automationstechnologie zur Energieoptimierungn
  • Wirtschaftliches Konzept
  • Termin- und Kostensicherheit

Unsere Grundgedanken

  • Auswahl von Anlagensystemen für einen energieoptimierten Betrieb
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen für verschiedene Konzepte
  • Flexibilität und Zukunftssicherheit des Anlagenkonzeptes
  • Darstellung notwendiger Simulationen
  • Ganzheitliches Konzept für die technische Gebäudeausrüstung